unverwundbar

du wirst bleiben wenn du gehst
nicht allein sein auf deinem weg
denn meine gedanken sind bei dir

und kannst schauen wenn du gehst
mit großen augen in dein leben
was immer dann auch vor dir steht

du wirst stolpern wenn du gehst
suchen, rufen, schreien, klagen
verzweifelt hörn was andere sagen
wie es weiter geht- sollst dich dann wundern
statt zu zürnen  -  über das was dir passiert
und innehalten wenn du nicht verstehst
dich nur noch um die andern drehst
dann sollst du bleiben bei dir selbst
lass sich verzaubern von der welt

denn du darfst lieben wenn du lebst
außer rand und außer band
trag dein herz auf offener hand
blauäugig, kopflos, hirnverbrannt
ja du sollst lieben wenn du lebst
vertrauen, begehren  -  dich verzehren
und du wirst fallen wenn du liebst
wirst dir tiefe wunden reißen
verzweifeln, weinen  -  und begreifen

du sollst lieben wenn du lebst
nimm dieses einzige geschenk
dann wirst du bleiben  -  voller narben
und unverwundbar  -  wenn du gehst
und nicht allein sein auf deinem weg.